LaGa-Magazin „von unten“

Schumacher_Lentz

Karl Josef Schumacher (l.) und Michael Lentz (r.) wollen die LaGa in der Kreisstadt und die Zeit der Vorbereitung mit einem interaktiven Online-Magazin flanieren.

Informationen zur Landesgartenschau 2022 in Bad Neuenahr-Ahrweiler „von unten“, also nicht von den Veranstaltern, sondern von interessierten und engagierten Bürgern – darum geht es beim nächsten Treffen der Initiative „AW im Netz“ am Montag, 6. August, ab 18.30 Uhr im Haus der Schützen in Ahrweiler. Karl Josef Schumacher aus Ahrweiler und Michael Lentz, Inhaber des Hotels Central in Bad Neuenahr, stellen dort ihre Pläne für ein interaktives Onlinemagazin zur Landesgartenschau vor. „Unser Ziel ist ein zentrales Online-Magazin, das Projekte, Meinungen und Aktuelles verbindet“, so Schumacher. Die geplante Website wolle Fragen wie die folgenden beantworten: Was prägt die Gartenschau? Welche Projekte werden in meinem Stadtteil entwickelt? Wie ist der Status quo, wie hat die Fläche vor dem Baubeginn ausgesehen? Interessierte sind willkommen; der Eintritt ist frei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s